9. November 2018

Novemberblues? Keine Spur





Eigentlich sollte die Natur sich so langsam mal bettfertig machen. Sie ist aber noch nicht müde genug und quengelt noch ein bisschen. Von Novembertristesse keine Spur. Die Temperaturen sind für die Jahreszeit ungewöhnlich mild und da draußen kaspert alles noch ein bisschen rum. Eine meiner Hortensien treibt wieder neue Blüten und ich habe gehört, dass vereinzelt sogar Schmetterlinge tanzen.

Wärmendes, Winterliches bleibt also erstmal im Schrank. Auch was die häusliche Deko angeht, passen frische, fröhliche Farben zur Zeit besser. 

Schon lange, lange liebäugel ich mit einem locker arrangierten, bunten Blumenstrauß mit unterschiedlichen Blütenformen, den man sich online ins Haus schicken lassen kann. Der Preis, den ich für eine Woche Freude berappen müsste, hat mich immer abgeschreckt. Es kommt auch kein fertig gebundener Strauß ins Haus. Man muss die Blumen selber in der Vase arrangieren.
Wenn ich eh selbst ran muss, habe ich lieber den Blumenhändler im Ort was verdienen lassen. Der bietet eine Blumenauswahl, die sich sehen lassen kann. Der Strauß muss nicht mehr kilometerweit transportiert werden und billiger ist es obendrein.

Sträuße zu binden - spiralförmig professionell - habe ich schön öfter versucht und bin immer kläglich gescheitert. Diesmal habe ich die Blumen nur locker in die Vase gesteckt. Außen am Rand die kürzeren Stiele und die die längeren zur Mitte hin aufgefüllt. Ich bin ein bisschen grobmotorisch unterwegs. Diese Technik kommt mir da eher entgegen.











Der Strauß geht zu HolunderblütchenSoulsister und weil ick mir über Blumen ne Jurke aus'm Bauch freuen kann, geht mein Glück zur Zitronenfalterin

Kommentare:

  1. Über so einen Strauß würde ich mich auch immer freuen, wenn ich ihn anschaue. Blumen sind Glücklichmacher!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Eine spezielle Farbkombination die mir sehr gut gefällt. Schön fotografiert und eine passende Vase. Hoffentlich bleibt er eine Weile erhalten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Der ist dir Grobmotorikerin sehr gut gelungen. :-)
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mondarah,
    mir gefällt der Strauß sehr gut. Und ich finde es auch gut, dass Du ein Geschäft im Ort mit dem Kauf unterstützt hast. Ich mache das mittlerweile auch wieder lieber, als irgendetwas im Netz zu bestellen und oft ist das sogar billiger.
    Mit Grobmotorik kenne ich mich auch sehr gut aus, deswegen mache ich ja auch im Garten nur solche Arbeit für die keine Feinmotorik benötigt wird.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schöner Strauß und eine sehr gute Entscheidung, die Blumen lieber vor Ort zu kaufen als irgendwo online zu bestellen. Ich finde es so wichtig, die lokalen Händler zu unterstützen, sei es ein Buchladen, ein Blumengeschäft, oder ein Bäcker oder Metzger. Für mich ist das Lebensqualität, wenn ich in meinem Umfeld schöne Geschäfte mit guten Produkten habe oder einfach mal in eiem Buchladen stöbern kann. Zu Viele kaufen nur noch im Internet und ich kann leider rings um mich herum beobachten, wie ein kleiner Laden nach dem andern zumacht.
    Ich binde meine Blumensträuße auch am liebsten selbst und bin immer froh, wenn ich in der warmen Jahrezeit genug Material dafür im Garten habe. Rosen kaufe ich allerdings auch immer dazu,die schneide ich im Garten nicht ab.
    Vielen Dank für Deinen Besuch und Kommentar auf meinem Blog, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( https://mondarah.blogspot.de/p/datenschutz.html)
und in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Ich nutze die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.